Maandelijks archief: augustus 2017

President Xi Jinping (Chinese Tirade) verdedigd Noord Korea als ‘Mad Dog Tump'(Shadow World) eerst aanvalt.

Volksnieuws uit Amsterdam-Noir

(door James Holbrooks)

 AMSTERDAM-NOIR- ‘Derde -Mad Dog Trump-Wereld- Oorlog’ weer een stapje dichterbij. Aandelen ‘Bloed-Wapen-Industrie’ stijgen(Video) op Wallstreet!

China Will Defend North Korea Against America if the ‘US-Elite’ of “the Shadow World”(Video) Attacks First. De verrotte en geld verslindede NATO blijft opvallend stil met hun beruchte artikel 5 dat een aanval op een in dit geval de USA een aanval is op allen. Meestal worden direct die twee oude ‘CDA-NATO Ratten Scheffer’ en Bot van stal gehaald door de Staats-NOS om zich achter de US-Elite te scharen, maar nu horen wij geen piep van die twee ‘NATO&Wapenhandel- Lobbyisten-Ratten’.

Allegiances are solidifying in the Asia-Pacific. Trump was in 2015 bijna President in Cult-speelfilm:”Mad Dog start Derde Wereld Oorlog(Video)”.

‘Mad Dog Trump’ van “The Shadow World” gaat voor ‘Bloed-Winst Oorlogen’.

On Friday, China, which has remained relatively quiet as tensions have spiked between the United States and North…

View original post 762 woorden meer

Advertenties

Een reactie plaatsen

Opgeslagen onder Geen categorie

“Pure Angst” Kriegstechnologie von Morgen – Dirk Pohlmann im NuoViso Talk

Published on 2 Aug 2017

Norbert Fleischer im Gespräch mit Dirk Pohlmann: Der arte-Filmemacher und Premium-Journalist spricht über die Kriegsführung von Morgen.

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet, entwickeln vom Pentagon finanzierte Forschungsunternehmen wie „Boston Dynamics“ (USA) autonom agierende, selbst laufende Roboter. Was in zahlreichen possierlichen youtube-Werbefilmchen nicht dazu gesagt wird: Diese Roboter sollen die Soldaten auf den Schlachtfeldern von Morgen sein – es ist nur eine Frage der Zeit, bis speziell für die Roboter designte Waffen anmontiert werden.

Auch die Spionage geht ganz neue Wege: Technische Realität sind bereits lebendige Libellen, denen ein Computerchip ins Gehirn eingepflanzt wurde, womit sich die Insekten wie Fluggeräte steuern lassen. Selbst Stubenfliegen, die in Bereiche vordringen können, in denen man keine Libelle tolerieren würde, sollen in absehbarer Zukunft auf diese Weise fernsteuerbar sein.

Pohlmann studierte in Mainz Publizistik, Philosophie und Rechtswissenschaft, mit dem Abschluss Magister Artium. Ebenfalls besitzt er eine Ausbildung als Projektmanager. Er besaß außerdem eine Berufspilotenlizenz und den Pilotenschein zur Instrumentenflugberechtigung. Seit 1986 ist er mit zahlreichen Beiträgen in mehreren Fernsehsendern als TV-Autor und Regisseur tätig. Als Experte für Geheimdienstprogramme hat er sich international einen Namen gemacht. Er sagt: „Die Kriegswaffen der Zukunft machen mir Angst.“

Een reactie plaatsen

Opgeslagen onder Geen categorie